Feng Shui funktioniert
 

... und das schon seit 3.000 Jahren!

Früher waren die meisten Menschen offen für die Harmoniegesetze und Kräfte der Natur. Schon die alten Römer, Kelten und Griechen haben Feng Shui praktiziert, sie haben es nur nicht so genannt.

 

Himmelsrichtungen, Landschaftsformen und deren Wirkung sowie Symbole konnten meist intuitiv wahrgenommen und benutzt werden. Es war völlig selbstverständlich, das Wirken der natürlichen Elemente und Energien in das Leben zu integrieren.

 

Diese Fähigkeit der Wahrnehmung und Achtsamkeit ist uns im Laufe der westlichen Industrialisierung immer mehr abhanden gekommen. Hinzu kam, dass die Weitergabe dieses Wissen von machtvollen Gruppen unterbunden wurde.

 

Gott sei Dank verlief diese Entwicklung nicht überall so. So verfügen wir heute über ein altes detailliertes Wissen aus China und Asien, das sich unter dem Begriff Feng Shui offenbart.

Was kann der Raum für Sie tun?

Wie denkt Ihr Raum?

 

Ihr Raum denkt mit einem Blick auf die Bewohner zunächst einmal:

 

"Es ist doch alles da!

Warum stellen die sich alle so an?"

 

Durch Feng Shui haben wir die Möglichkeit, die verschiedenen Bereiche Ihres Lebens neu zu ordnen. 

 

Ihr Zuhause dehnt sich in die unterschiedlichen Himmeslrichtungen aus. Diese Richtungen dienen als Informationsträger. Sie verraten uns, wie Sie diese Lebensbereiche bisher subjektiv erleben.

 

Um eine neue Ordnung und eine neue Kraftquelle für Sie zu erschaffen, stehen mir unterschiedliche Möglichkeiten durch das Werkzeug Feng Shui zur Verfügung. 

 

Ein Beispiel erklärt es leichter

 

Im Feng Shui wird dem Norden der Lebensbereich "Beruf und Karriere" zugeordnet. Der Raum, der im Norden Ihres Hauses liegt, weiß daher ganz genau, für welche Lebensbereiche er zuständig ist. Er kennt seine Aufgabe und weiß, welche Energiequalität er in sich trägt.

 

Der Raum weiß somit auch, welche Formen, Farben, Materialien ihm gut tun und welche Energien ihn schwächen bzw. Spannungen aufbauen.

 

Jedoch kann der Raum nicht mit Ihnen reden bzw. er kommuniziert in einer Form mit Ihnen, die Sie nicht verstehen können. Sie sprechen eben eine andere Sprache.

 

Und JETZT komme ich als IHRE Feng Shui-Beraterin ins Spiel!

 

Ich vestehe die Sprache Ihrer Räume. Und ich bin darin ausgebildet, Ihr Leben und Ihre Ziele aus dem Zusammenspiel von Energien und Elementen herauszulesen.

Ich diene somit als Verbindungsglied zwischen Ihnen und Ihrem Raum.

Geben Sie Ihrem Wohnraum die Chance, seine Arbeit zu tun!

Ein Raum, der nach Feng Shui eingerichtet ist, tut das, was ein Raum tun soll. Und daraus folgt die Logik:

 

Alles, was der Raum tut,

müssen Sie nicht mehr tun.

 

Wenn der Raum dafür sorgt, ...

  • dass Sie gut schlafen, dann wälzen Sie sich nachts nicht schlaflos im Bett herum.
  • dass Ihre Kinder konzentriert ihre Aufgaben machen, brauchen Sie sich nicht darum zu kümmern.
  • dass Diskussionen und Auseinandersetzungen lösungsorientiert und friedlich verlaufen, brauchen Sie nicht als Streitschlichter auszugleichen.
  • dass Sie am Abend entspannt und zufrieden auf den Tag zurückblicken können, dann kann Ihr Geist endlich und verdient zur Ruhe kommen und regenieren. 

Wenn Sie Feng Shui in Ihrem Zuhause WILLKOMMEN heißen, haben Sie im Anschluß erheblich mehr Kraft und Zeit, sich endlich einmal um sich selbst und sehr gerne auch um Ihren Körper zu kümmern.

 

Denn der ist IHR HAUS NR. 1. Ohne ihn geht gar nichts.

 

Bei diesen Themen geht es ganz alleine um Sie!

Um Ihren Körper und Ihr Wohlbefinden!

 

Feng Shui

ein Geschenk - auch für Ihren Körper

Impressum     Datenschutz     AGB's     Kontakt

Druckversion Druckversion | Sitemap
© SynerChi, Feng Shui in Raum, Bewegung & Körper, Waltraud Schirra