Ohne Schönheits-OP zur Traumfigur

Den Körper entgiften ohne Abführmittel

 

... und das ganz ohne Nebenwirkungen und mit Spaß an Bewegung!

 

Yoga macht dich knackig & happy.

... und Yoga lässt dich schlafen wie ein Baby.

 

Mach mit...

... und komm zu Hello Yoga!

 

Mit Yoga verbrennen Sie nicht so viele Kalorien wie mit Joggen.

Sie sind danach auch nicht so ausgepowert wie nach einer Stunde Krafttraining.

Und doch macht Yoga erstaunlich fit und dazu noch happy, gesund und entspannt!

 

Solch positive Wirkung auf Körper, Geist und Seele hat nur Yoga!

 

 

Und wenn es etwas ganz anderes sein soll, dann probieren Sie

 

AROHA

oder

KAHA

Yoga-Kurse live

Die Kurse finden in der Alois-Lauer-Stifung in Dillingen statt.

 

 

Mit Yoga fit in den Tag

für Senioren & Anfänger

 

Yoga kennt kein Alter!

Yoga ist die perfekte Bewegungsart für’s Alter: Die Übungen stärken den Körper auf sanfte Weise, halten den Geist auf Trab und die Psyche stabil.

 

Beginn:     Dienstag, 26. Oktober 2021    

                  9.30 - 10.45 Uhr

                  in der Alois-Lauer-Stiftung in Dillingen

 

                  5 Termine zu 50 €

 

Fit ins Alter mit Yoga

Yoga-Kurs für 50+

 

Du bist (schon lange) keine 40 mehr, hast das eine oder andere Wehwehchen und findest es immer öfter anstrengend, aus dem Sessel aufzustehen?

Mach Yoga und du wirst dich wundern, wie agil und beweglich du werden kannst.

 

Beginn:    Dienstag, 26. Oktober 2021

                 18.30 - 19.45 Uhr

                  in der Alois-Lauer-Stiftung in Dillingen

 

                  5 Termine zu  50 €

 

Yoga-Training ONLINE

Das Yoga-Training findet über das Meeting-Programm Zoom statt

 

Yoga als Bauch-Beine-Po-Forming

 

Yoga kann viel mehr als nur Stretching und Entspannung. Es stärkt auf sanfte Art und Weise Deine Muskeln, wodurch Du unglaublich stark und gestrafft wirst.

 

Komm dazu und mach mit !

 

Montags 18.30 - 19.45

 

Kosten: 10 Euro / Termin

              Bonuskarte 72 Euro (8 Termine / 6 Monate gültig)

Online-Yoga für Einsteiger &  Angsthasen - in nur 50 Minuten zum Erfolg!

 

Du hast schon lange keinen Sport mehr gemacht und fühlst dich steif wie ein Brett. Du hast Angst, dass du den Po nicht hochkriegst und nicht mithalten kannst.

 

Trau dich und mach mit beim ONLINE-Yoga für Einsteiger & Angsthasen

 

Du kannst dich nicht blamieren. Du wirst ganz schnell merken, wie wieder Leben in deinen Körper kommt und du in Leichtigkeit fit wirst.

 

Offener laufender Kurs zum einfach dazukommen

jeweils freitags vom 8.30 - 9.20 Uhr

- online über das Meeting-Programm Zoom -

 

Pro Termin 8 € 

*oder als 8er-Bonuskarte 57 €

Aus dem Bett auf die Yoga-Matte

Yoga statt Espresso

 

Gerade am Morgen ist es super wohltuend, den Köper wach und beweglich zu machen. So gelingt der Start in den Tag fit und entspannt.

 

Offenes laufendes Training zum einfach dazukommen

 

mittwochs:  von 8.00 - 8.50 Uhr     (Einsteiger)

Beginn:   8. Oktober 2021

 

- online über das Meeting-Programm Zoom

 

Pro Termin 8 €

*oder als 8er-Bonuskarte

 

 

Deine Teilnahme am Online-Yoga-Kurs via Zoom

Ihre Formularnachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie haben folgende Daten eingegeben:

Kontaktformular

Bitte korrigieren Sie Ihre Eingaben in den folgenden Feldern:
Beim Versenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Hinweis: Felder, die mit * bezeichnet sind, sind Pflichtfelder.

Zahle deine Online-Kurse unkompliziert per PayPal

 

Über den untenstehenden Button wirst du mit deinem Mausklick automatisch auf die Zahlungs-Seite von PayPal.Me weitergeletet. Gib dort bitte die Gebühr für den Yoga-Kurs in der jeweiligen Höhe an und führe den Bestellvorgang zu Ende. Hiermit ist schon bezahlt.
 

Deine Sicherheit steht bei PayPal an erster Stelle.

Daher habe ich mich für diese Zahlungsmethode entschieden.

Darüber hinaus schützen modernste Verschlüsselungstechniken und Zusatzprogramme deine persönlichen Daten.

Wie kommt es, dass diese ruhige Bewegungsform

solche wohltuenden Auswirkungen auf unseren Körper hat?

 

Gesund durch Yoga

Yoga beeinflusst unsere Gesundheit nachhaltig:

 

Asanas, Meditation und Atemübungen wirken stressreduzierend. Durch achtsames Yoga-Üben mit Konzentration auf den Atem wird der Parasympatikus angeregt, der u.a. für die Regeneration des Organismus und den Aufbau von Energiereserven verantwortlich ist.

Dadurch werden weniger Stresshormone ausgeschüttet. Der Körper kann sich entspannen, lässt los und es entsteht Raum für Regenertion. Dies beeinflusst viele Krankheiten positiv.

 

Yoga-Übungen können die Hormondrüsen harmonisieren und bringen so den Hormonhaushalt in Balance. So werden beispielsweise bei der Taube Gesäß- und Hüftmuskulatur gedehnt, wodurch Energie in die Eierstöcke geleitet wird. Der Schulterstand unterstützt die Schilddrüse bei ihrer Arbeit und kann so Nervosität und Schlaflosigkeit entgegen wirken.

 

Yoga: anstatt Gewichte stemmen Krafttraining mit Spaß

 

Obwohl beim Yoga meist unspektakulär auf einer Matte gestanden, gelegen oder gesitzt wird, kann es ganz schön anstrengend sein!

Viele Yogahaltungen nutzen das Eigengewicht des Körpers.

Wer schon mal für einige Minuten seine Arme seitlich auf Schulterhöhe ausgestreckt hat, weiß wie schwer die eigenen Körperteile werden können.

Probieren Sie es aus!

 

Und der Sonnengruß ist, wenn er mehrmals im Einklang mit tiefer Atmung durchgeführt wird, ganz schön anspruchsvoll!

Außerdem werden in einer Yoga-Einheit so gut wie alle Muskelgruppen im Körper bewegt und gekräftigt und nicht wie beispielsweise beim Joggen, wo eher einzelne Bereiche des Körpers beansprucht werden.

 

 

Detox-Yoga: Aktivieren Sie die Müllabfuhr Ihres Körpers

 

Durch industriell gefertigte Nahrung und Umwelteinflüsse nehmen wir heutzutage viele Giftstoffe auf, mit deren Verstoffwechselung unser Körper oft ziemlich überfordert ist. Vor allem wenn wir gestresst sind und unter Druck stehen. Unser Wohlbefinden und unsere Fitness werden dadurch stark beeinträchigt. Unser Energiepegel sinkt. Der Körper übersäuert und verschlackt zunehmend. Wir sind anfälliger für Infekte.

 

Beim Yoga werden durch tiefes und gleichmäßiges Atmen sowie über gezielte Atemübungen, Giftstoffe ausgeatmet. Zusätzlich wirken vor allem Drehhaltungen anregend auf die Entgiftungsorgane Leber und Niere. Sie regen den Stoffwechsel an und Schlacken und Altlasten können leichter abgebaut werden. Einer Übersäuerung wird entgegen gewirkt.

 

 

Yoga als effektives Faszientraining

 

Beim Yoga wird der gesamte Körper so gründlich, abwechslungsreich und achtsam gedehnt wie bei keiner anderen Soprtart - Yoga ist das ideale Faszientraining.

 

Die Dehnung beim Yoga bewirkt den Aufbau von langen und schlanke Muskeln. So wird der Körper effektiv geformt und erscheint straff und schön.

 

In einer gut aufgebauten Yogastunde wird die Wirbelsäule in alle acht möglichen Bewegungsrichtungen bewegt.

Eine flexible Wirbelsäule ist sehr wichtig für unsere Rückgesundheit und kann Rückenschmerzen vorbeugen bzw. entgegenwirken.

 

 

Yoga - das andere Herzkreislauf-Training

 

Durch das fließende Aneinanderreihen verschiedener Asanas - man nennt dies auch Flow - wird das Herz-Kreislauf-System unseres Körpers sanft und nachhaltig trainiert.

Der bekannteste Flow ist der "Sonnengruß".

 

Und wenn Sie keine Lust haben auf joggen oder Fahrradfahren, dann probieren Sie 6, 9, 12 ... oder gar 108 Sonnengrüße. Sie werden ganz schnell feststellen, wie der Kreislauf in Schwung kommt, die Atemfrequenz steigt und der Puls in die Höhe geht.

Ihr Körper erhält ein effektives, gelenkschonendes Ausdauertraining... und wie ganz selbstverständlich wird Kraft aufgebaut, Beweglichkeit und Flexibilität gefördert... und Sie haben Spaß dabei. 

 

Und Yoga können Sie bei jedem Wetter machen - egal ob Regen, Schnee- oder Graupelschauer.

 

 

Und das allerwichtigste...

 

Yoga macht happy & entspannt.

 

Im Yoga-Unterricht werden Sie immer wieder darauf hingewiesen, Ihren Körper zu spüren und die Übungen Ihren aktuellen persönlichen Bedürfnissen entsprechend auszuführen ohne zu urteilen.

 

Diese Einstellung werden Sie nach und nach in Ihren Alltag übernehmen.

Sie entwickeln einen liebevolleren Blick auf sich selbst. Sie spüren immer mehr, was Sie wirklich brauchen und handeln danach. Sie essen gesünder, machen öfter Pausen und machen sich nicht mehr so viel Stress.

 

Und das macht definitiv happy und schön!

 

Yoga vereint das Beste aus zwei Welten: Sport und Entspannung

 

Habe ich Ihr Interesse geweckt?

Dann rufen Sie mich an.

 

Ich freue mich auf Sie.

 

Ihr

Waltraud Selina Schirra

Impressum     Datenschutz     AGB's     Kontakt

Druckversion Druckversion | Sitemap
© SynerChi, Feng Shui in Raum, Bewegung & Körper, Waltraud Schirra